Sagenhafter Gantrisch - Radwandern

Entdecken Sie ab Herbst 2021 die Sagenroute Gantrisch mit ihren sechs Sagenstationen – und lernen Sie die Geschichte von Land und Leute des Naturpark Gantrisch mit allen Sinnen kennen. Über die Jahrhunderte formten Naturkatastrophen, Ernteausfälle, Hungersnöte und gesellschaftliche Strukturen den Charakter dieser heute äusserst fruchtbaren Region. Die Menschen suchten immer wieder nach Trost, Rat und Antworten bei den Naturgeistern, was den Sagenreichtum der Region erklärt.
 

Unterwegs an den sechs Erlebnisstationen lesen Sie oder hören Sie (per QR-Code auf Ihrem Smartphone) die Sagen wie „Der Hausierer aus Rüschegg”, „Der Rappentaler von Riggisberg”, “Der brönnige Mann von Fultigen” sowie „Katz und Maus aus Wattenwil“ und viele mehr. Menschen aus der Region erzählen direkt am Ort die Geschichten, an denen sie entstanden sind.

Mehr Informationen zum Streckenverlauf und den Erlebnissen entlang der Strecke finden Sie hier: Bern.com/sagenroute

Bike-Kodex

Bitte beachte den Verhaltenskodex der Bikerinnen und Biker.

LOGO_schwarz.jpg

Sagenroute Gantrisch

Hier finden Sie mehr Informationen zur Sagenroute Gantrisch.

Kontakt

Haben Sie eine Frage zu einem unserer Angebote? Wir beraten Sie gerne. 

Entdecken Sie das Stadtleben in Bern sowie genussvolles Radwandern entlang der Sagenroute im Naturpark Gantrisch und dies als dreitägiges Erlebnis. 

Gönnen Sie sich eine zweitägige Auszeit auf dem E-Bike entlang der Sagenroute Gantrisch. Unterwegs erwarten Sie märchenhafte Wälder und mystische Schluchten.

ab

ab

Buchbar April 2022
Buchbar April 2022

Geniessen Sie einen 3-Gänger als Teilstück der inszenierten Sagenroute Gantrisch. Dabei kann Land und Leute des Naturpark Gantrisch mit allen Sinnen näher kennengelernt werden.

pro Person

Buchbar April 2022

Genussmomente verschenken

ab

CHF 20.00

Entdecken Sie die verschiedenen regionalen Produkte entlang der Sagenroute Gantrisch. Mit der Sagenhaften Gantrisch Card verschenken Sie lokale Genussmomente.

sagenroute-gantrisch_radwandern_e-bike_veloferien_c_bew-22-5849e6bf.jpg