Gantrisch kauft und geniesst lokal!

Der Bundesrat hat entschieden! Die Restaurants dürfen ab dem 19.04.2021 ihren Aussenbereich wieder öffnen und Gäste empfangen. Unterstützen Sie die lokale Wirtschaft und kaufen Sie eine Gantrisch Card als Zeichen der Solidarität!


Lokale Geschäfte und Restaurants sind auf ihre Unterstützung angewiesen. Aus Sicherheitsgründen blieben die Geschäfte, Cafés und Restaurants für einige Zeit geschlossen. Diese Auswirkungen bekamen viele Einzelhändler, Dienstleister und Selbstständige sehr zu spüren.


Seit dem 01. März sind die Läden, Museen und Lesesäle von Bibliotheken wieder offen, ebenso die Aussenbereiche von Sport- und Freizeitanlagen, Zoos und botanischen Gärten. Nun dürfen auch die Restaurants ihre Terrassen wieder öffnen und Gäste empfangen.

Damit die lokale Wirtschaft vom Coronavirus nicht vollständig in die Knie gezwungen wird, können wir alle tatsächlich einen kleinen Teil dazu beitragen. Mit jedem Kauf und jeder Einlösung einer Gantrisch Card helfen wir den Geschäften der Region durch die schwere Zeit und setzen ein Zeichen der Solidarität.

Das System kurz erklärt:

- Die Gantrisch Card ist eine Plastik-Karte in Kreditkartenformat. Gestartet wird mit einer Produktion von 10'000 Stück, mit vier Jahreszeiten-Sujets.

- Geschäfte, welche die Gantrisch Card akzeptieren, sind auf der Website www.gantrischplus.ch/gantrischcard aufgeführt. Die Abbuchung des Betrags erfolgt über bestehende Kartenterminals oder über ein Web-Terminal.

- Das Karten-System wird über eine digitale Netzwerkplattform von einem professionellen Anbieter betrieben. Die GantrischPlus AG ist für Administration, Partnerbetreuung und den Online-Shop verantwortlich.

- Die Gantrisch Card kann an 11 Verkaufsstellen in der Region gekauft werden, zusätzlich gibt es einen Online-Shop. Die Beträge sind ab einem Mindestbetrag von 20 CHF frei wählbar.


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen